Bullet Journal Mai 2022 - lila Lavendel - Keep Calm - Cover Page

[W] Im Bullet Journal Mai 2022 dreht sich alles um innere Ruhe und Balance! Deshalb habe ich mich als BuJo Theme für Lavendel und Lila Töne entschieden. Das ist eine superpassende Kombi zum Wohle meiner psychischen Gesundheit, denn Bullet Journaling an sich finde ich schon sehr entschleunigend und noch dazu liebe ich Lavendel mit seinem beruhigenden Duft. Hier treffen also gleich zwei meiner Ressourcen für Selbstfürsorge zusammen. Warum mir das Thema innere Ruhe gerade so wichtig ist, verrate ich dir im Mai BuJo Tipp des Monats.

Du findest auch diesmal wieder mein Zubehör und Stifte für die Gestaltung der Bullet Journal Mai 2022 Illustrationen, Doodles, Weekly Spreads und Habit Tracker. Fotos der BuJo Mai Cover Page mit den Lavendelzweigen im Glas und weitere inspirierende lila Bullet Journal Ideen zum Thema Lavendel gibts wie immer in der Galerie am Ende des Beitrags.

Um nie wieder Beiträge zu psychischer Gesundheit, Selbstliebe und Kreativität zu verpassen, folge mir auf Instagram!

Selfcare Tipp des Monats Mai 2022

Ich stecke gerade in einer kritischen Phase, die ich bisher meistens, nennen wir das Kind beim Namen: verkackt habe! Es ist gerade die Zeit, in der ich von Energie überschwemmt werde, nachdem ich aus einer depressiven Episode herausgekommen bin. Das klingt erst mal super, doch hat sehr viele Tücken.

Bisher war ich nach meinen Tiefs so übermotiviert und aus dem Häuschen, dass ich meine neu gewonnene Energie direkt wieder verfeuert und mich selbst überfordert habe. Es ist auch tatsächlich nicht leicht, die plötzlich aufkommende Kraft und Motivation zu „dosieren“.

Das liegt zum einen daran, dass während einer depressiven Phase einfach viel liegen bleibt, das aufgeholt werden will. Zum anderen genieße ich es aber auch total wieder bessere Laune zu haben, morgens motiviert aus dem Bett zu springen und tagsüber so viel zu schaffen. Das ist es schwer, auf die Bremse zu treten.

Mein Fokus im Mai – Keep calm!

Zu guter Letzt gibt es aber auch eine richtig miese Schattenseite: Ich fühl mich nach Wochen oder Monaten der Depression und Stillstand so dermaßen unter Strom, dass ich tatsächlich nur schwer zur Ruhe komme und nicht anders kann, als rumzurennen wie eine Ameise und „etwas zu tun“.

Daher lege ich den Fokus diesmal auf Ruhe und inneres Gleichgewicht. Konkret bedeutet das:

  1. Ich beginne den Tag achtsam und langsam, auch wenn ich am liebsten gleich durchstarten will und glaube, ich muss meine Morgenroutine nicht einhalten, weil es mir ja besser geht.
  2. Ich strukturiere und plane meine Tage und Wochen wieder durch und mache NUR, was auf dem Plan steht. Auch wenn ich schneller fertig bin oder mehr schaffen würde!
  3. Jeden Tag tue ich mir etwas Gutes, nachdem ich mit meinen Aufgaben durch bin. So nutze ich direkt auch sinnvoll die übrig gebliebene Zeit, falls ich mal schneller mit den To-dos fertig bin.
  4. Ich nutze die neue Energie, wo ich kann, um an meiner Angst zu arbeiten. Aktuell gehe ich sehr viel raus und war kürzlich sogar einen Kaffee trinken. So mit hinsetzen und bestellen und so! (Betroffene einer Agoraphobie oder anderen Angsterkrankung verstehen, warum das so ein Highlight ist!)
  5. Ich reflektiere viel. Denn gerade jetzt ist die Verlockung groß, sich nicht mit Problemen oder unangenehmen Dingen zu beschäftigen oder sich auf das Positive zu hyperfokussieren. Das bewusste Hinsehen und Hinterfragen hilft mir, den Boomerang-Effekt zu verhindern, den Vermeidung mit sich bringt.

Affirmationen für Mai 2022

In der Ruhe liegt die Kraft!

Ich darf weniger leisten, als ich könnte!

Ich darf Pausen machen, bevor ich erschöpft bin!

Bullet Journal Mai 2022 Zubehör

Im Bullet Journal Mai 2022 habe ich das Line Art und die Wochenaufteilungen mit meinen Schneider Pictus Finelinern in den Stärken 0.1 und 0.3 gemacht.

Meine brandneuen Pitt Artist Pen Brush von Faber Castell kamen in den Farben 239 Lilac und 272 Warm Grey III zum Einsatz.

Für die dunkle lila Farbe habe ich einen meiner Hethrone Dual Brush Pens benutzt. Leider haben sie keine Nummern, es ist aber einer der dunkelsten bläulichen Violetttöne. Diese Brush Pens, die sogar nummeriert sind, gibt es übrigens auch von Ohuhu. Lediglich einzelne Farbtöne unterscheiden sich, was aber nur im direkten Vergleich sichtbar ist.

Für kleine weiße Akzente sowie zum Ausbessern kleiner Fehler benutze ich den uni-ball Gelroller Signo.

Zum Vorzeichnen bin ich inzwischen auf einen Druckbleistift umgestiegen. Damit bekomme ich präzisere Linien bei leichterem Druck. Somit lassen sich die Skizzen auch leichter wegradieren. Ich nutze den Schneider Graffix in 0.5.

Alles für mein Bullet Journal Mai 2022

Bullet Journal Mai 2022 Ideen

Pass gut auf dein Herz auf, du hast nur das eine!

Deine Jenny

Für mehr Impulse zur mentalen Gesundheit, Selbstfürsorge & Kreativität folge mir auf

Ich freu mich auf dich!

Verfasst von

Jenny

Ich liebe Kaffee, Katzen und gute Musik! Ich schreibe für dich über verschiedene Lifestyle-Themen. Und zwar so, wie mir der Schnabel gewachsen ist. Was einzigheartig.de besonders macht, ist der Bezug auf mentale Gesundheit. Hier geht es darum, bei sich anzukommen und seinen Wert zu erkennen. Weil du und ich, wir alle, einzigheartig sind!