Schlafzimmer einrichten - Bett, Möbel & Technik im Schlafzimmer

Schlafzimmer einrichten Pt. 2 – Möbel & Technik

[W] Wie du dein Schlafzimmer einrichten sollst? Als Wohlfühlort, an dem alles erlaubt ist, was dir guttut. Ob schlafen, lesen, entspannen oder fernsehen. Ja, ich habe fernsehen gesagt! Auf diesen Punkt kommen wir später noch mal zurück. Bei zig Regeln wie „kein Fernseher im Schlafzimmer“ oder „im Bett wird ausschließlich geschlafen“ entsteht schnell Druck, schlafen zu müssen, sobald du dich ins Schlafzimmer begibst. Dabei kann genau das den Schlaf erst recht blockieren.

Natürlich kannst du die vielen wissenschaftlich fundierten Tipps aus Ratgebern für erholsamen Schlaf zum Schlafzimmer einrichten nutzen. Doch die Erkenntnisse dahinter basieren auf Statistiken, die auf viele, aber eben nicht alle Menschen zutreffen. Ich zeige dir, wie du dein Schlafzimmer einrichten kannst, in dem du gern Zeit verbringst, Ruhe und Entspannung findest und somit auch besser schlafen kannst.

Dieser Artikel ist Teil der Beitragsreihe “Sleepcare ist die neue Selfcare!“. Darin behandle ich die Wichtigkeit von Schlaf für deine körperliche und mentale Gesundheit und gebe dir Tipps für eine bessere Schlafqualität.

Inhaltsverzeichnis Anzeigen

Möbel für Wohlfühlatmosphäre – Schlafzimmer gemütlich einrichten

Ich habe dir viele Ideen und Produkte für dein Schlafzimmer verlinkt. Mit einem Klick auf den Button ansehen* gelangst du zum Produkt im jeweiligen Onlineshop.

Betten und Matratzen

Dein Bett ist der Mittelpunkt deines Schlafzimmers und sollte genau auf deine Bedürfnisse abgestimmt sein. Natürlich auch auf die deines Partners, falls du nicht alleine schläfst.

Boxspringbetten

Boxspringbetten sind natürlich der Ferrari unter den Betten. Sie sind sehr gemütlich, kommen meist mit verschiedenen Funktionen zum Verstellen der Liegefläche und bieten durch die massive Bauweise, ihre Höhe und das große Kopfteil das Gefühl einer sicheren Festung für die Nacht.

Ideen zum Schlafzimmer einrichten mit Boxspringbetten
Schlafzimmer einrichten - Boxspringbett IKEA MjölvikSchlafzimmer einrichten - Boxspringbett Tchibo Novia-MoSchlafzimmer einrichten - Boxspringbett Höffner Manolo
ansehen*ansehen*ansehen*

Allerdings kosten gute Boxspringbetten viel Geld im Vergleich zu einem „normalen“ Bett, welches du auch ausgeben solltest, wenn du einen gewissen Schlafkomfort haben möchtest. Wenn du dir das nicht leisten kannst oder willst (und beides ist völlig in Ordnung), gibt es viele Möglichkeiten das Feeling eines Boxspringbettes günstig in dein Schlafzimmer holen.

Betten mit hohen Kopfteilen

Betten mit großen und massiven Kopfteilen geben dir ein sicheres Gefühl der Geborgenheit, vor allem wenn sie gepolstert sind. Mit zusätzlichen Kissen kannst du dich außerdem bequem aufsetzen und anlehnen, beispielsweise zum Lesen.

Ideen zum Schlafzimmer einrichten mit Betten mit hohem Kopfteil
Schlafzimmer einrichten - Bett IKEA TyssedalSchlafzimmer einrichten - Boxspringbett IKEA DunvikSchlafzimmer einrichten - Bett mit Aufbewahrung IKEA Brimnes
ansehen*ansehen*ansehen*

Große und hohe Betten

Bettgestelle in einer gewissen Höhe oder Kasten-Bauweise erleichtern nicht nur das Hinlegen und Aufstehen, sondern haben ganz automatisch eine edle und hochwertige Optik. Zudem bieten sie viel Stauraum unter dem Bett und sind oft bereits mit Schubladen oder anderen Aufbewahrungsfunktionen ausgestattet. So hast du eine Möglichkeit für die Aufbewahrung von Bettwäsche, zusätzlichen Kissen und Decken oder anderen Dingen, die sonst offen herumliegen würden. Somit schaffst du mehr Ordnung und Ruhe im Schlafzimmer. Außerdem kannst du deine Kleiderschränke und Kommoden im Schlafzimmer entlasten, indem du saisonale Schuhe und Bekleidung unter dem Bett verstaust, wenn du sie nicht brauchst.

Ideen zum Schlafzimmer einrichten mit Stauraumbetten
Schlafzimmer einrichten - Bett mit Aufbewahrung IKEA MalmSchlafzimmer einrichten - Bett mit Aufbewahrung OTTO ParisotSchlafzimmer einrichten - Bett mit Aufbewahrung OTTO Breckle
ansehen*ansehen*ansehen*

Betthussen und Bettvolants

Um den massiven Effekt zu erzeugen oder zu verstärken, kannst du auch ein normales Bettgestell in eine Betthusse hüllen, um deinem Bett optisch mehr Volumen zu geben oder die Aufbewahrung darunter zu verdecken.

Ideen zum Schlafzimmer einrichten mit Betthussen
Schlafzimmer einrichten - Betthusse Amazon Badass SharksSchlafzimmer einrichten - Betthusse Amazon TodaySchlafzimmer einrichten - Betthusse Amazon Grau
ansehen*ansehen*ansehen*

Matratze und Topper

Die Matratze ist eines der wichtigsten Dinge in deinem Schlafzimmer und muss sowohl bequem sein als auch gut zu deinen Schlafgewohnheiten passen. Worauf du achten musst, um die für dich beste Matratze zu finden, erfährst du im Beitrag Matratzenkauf-Checkliste: Die beste Matratze finden.

Deine Matratze kannst auch kostengünstig mit einem Topper upgraden. Die Schichten aus Matratze, Topper oder anderen Auflagen steigern außerdem den Boxspring-Effekt.

Weitere Bettwaren

Kaufe Schlafzimmertextilien aus Naturmaterialien wie Baumwolle und Daunen, denn sie sind atmungsaktiv und angenehm für deine Haut. Je höher der synthetische Anteil in Bettdecke, Kopfkissen und Bettwäsche ist, desto schwieriger werden die Temperaturregulierung und der Abtransport von Feuchtigkeit im Bett. Warum das wichtig ist, um den Schlaf nicht zu stören, weißt du vielleicht schon aus dem einleitenden Beitrag zum Thema Sleepcare & gesunder Schlaf.

Bettwaren mit Daunen sind übrigens nicht automatisch warm und dick. Es gibt auch leichte und mittelwarme Bettdecken und Kopfkissen aus Daunen.

Atmungsaktive Bettwaren und Schlafzimmertextilien
Schlafzimmer einrichten - Bettwaren aus Daunen IKEA FjällhavreSchlafzimmer einrichten - Bettwaren aus Baumwolle Westwing Now KohanaSchlafzimmer einrichten - Bettwaren aus Baumwolle Westwing Now Kohana
ansehen*ansehen*ansehen*

Nachttische und Alternativen

Stauraum ist wichtig, aber nur wenn er Sinn macht! Stelle dein Schlafzimmer nicht unnötig voll, denn weniger ist im Schlafzimmer mehr und schafft mehr Raum für bessere Entspannung. Wenn du alleine schläfst, brauchst du beispielsweise keine zwei Nachttische. Wenn du auch sonst nicht wirklich viel darin aufbewahrst, reicht sogar ein kleiner Hocker oder Beistelltisch als Ablage für dein Smartphone, Buch, Glas Wasser oder Skills, die du evtl. zum (Ein-)Schlafen brauchst.

Als Nachttischlampe kannst du auch einen Wandspot oder eine Klemmleuchte verwenden. So hast du mehr Platz auf deinem Nachttisch.

Ideen zum Schlafzimmer einrichten mit Nachttisch Alternativen
Schlafzimmer einrichten - Nachttisch Alternative IKEA Vilto Hocker mit AufbewahrungSchlafzimmer einrichten - Nachttisch Alternative Tchibo Beistelltisch mit ZeitschriftenablageSchlafzimmer einrichten - Nachttisch Alternative Westwing Now Beistelltisch Cupid
ansehen*ansehen*ansehen*

Schlafzimmer einrichten und Stauraum schaffen

Kleiderschränke für das Schlafzimmer

Wie bereits erwähnt, ist Stauraum wichtig. Genauso wichtig ist es im Schlafzimmer aber auch, optische Ruhe und Ordnung zu erzeugen. Du willst ja nicht erdrückt werden, weder von Möbeln noch von anderen Sachen, die keinen Platz im Schrank finden.

Eine gute Lösung sind modulare Kleiderschranksysteme, für die du auch die Inneneinrichtung separat nach deinen individuellen Bedürfnissen zusammenstellen kannst. Damit kannst du auch den Innenraum deines Schrankes effektiver ausnutzen und hast somit mehr Stauraum mit weniger bzw. einem kleineren Kleiderschrank.

Das PAX-System von IKEA* ist eines der besten und günstigsten Schranksysteme, die ich kenne. Die Korpusse sind in verschiedenen Farben, Höhen und Tiefen erhältlich und du kannst von der Kleiderstange über die Auszüge und Einlegeböden bis hin zu Türen und Griffen alles selbst gestalten. Wir nutzen sie bei uns sehr vielseitig als

  • Kleiderschränke für Bekleidung aller Art inkl. Jacken & Accessoires
  • Büroschränke für Ordner, Schreibwaren, Papiere und Kleinkram
  • Schrank für das Gym-Equipment im Heim Fitnessstudio

Folgende Beispiele für fertige Kombinationen sollen dich inspirieren. Wie bereits erwähnt, kannst du über jedes Teil selbst entscheiden. Nutze einfach den IKEA PAX-Planer*, dieser erstellt am Ende sogar eine Einkaufsliste oder du legst die Artikel direkt in den Warenkorb für die Online-Bestellung.

Ideen zum Schlafzimmer einrichten mit dem PAX-System
Schlafzimmer einrichten - Kleiderschrank IKEA PAX TyssedalSchlafzimmer einrichten - Eck-Kleiderschrank IKEA PAX Grimo AheimSchlafzimmer einrichten - Kleiderschrank IKEA PAX Reinsvoll
ansehen*ansehen*ansehen*

Schlafzimmer-Kommoden

Kommoden sind eine gute und niedrige Alternative zum Kleiderschrank und erdrücken gerade kleine Schlafzimmer nicht. Falls du deine Kleidung hauptsächlich zusammengelegt aufbewahrst, sind Kommoden eine gute Idee und bieten außerdem zusätzliche Deko- oder Ablagefläche. Zudem sind sie eine gute Raumlösung für Dachgeschosswohnungen, die aufgrund der Schrägen nur begrenzte Möglichkeiten bieten, Kleiderschränke aufzustellen.

Ideen zum Schlafzimmer einrichten mit Kommoden
Schlafzimmer einrichten - Kommode Poco MariekaSchlafzimmer einrichten - Kommode Höffner TerrazzoSchlafzimmer einrichten - Kommode IKEA Hemnes
ansehen*ansehen*ansehen*

Kleidung, die du aufhängen möchtest, findet in einem kleinen Kleiderschrank oder auf einer Kleiderstange oder Garderobenständer Platz. Auf einem Garderobenständer kannst du außerdem besondere Outfits dekorativ in Szene setzen.

Technik im Schlafzimmer

Gratuliere! Wenn du den Beitrag bis hierher gespannt gelesen hast, um zu erfahren, was es mit dem Fernseher im Schlafzimmer auf sich hat, wirst du gleich erlöst!

Zugegeben, grundsätzlich kann Technik und elektronische Geräte im Schlafzimmer den Schlaf stören. Es gibt aber auch einige Geräte, die zu einem erholsamen Schlaf und Wohlbefinden im Schlafzimmer beitragen. Dabei kommt es natürlich nicht nur auf die Geräte selbst, sondern auch deinen Umgang damit an. Sehen wir uns mal einige davon an.



Luftbefeuchter für ein besseres Schlafklima

Ein gutes Schlafklima ist wichtig für gesunden Schlaf. Dazu zählt neben der Temperatur auch die Luftfeuchtigkeit. Gerade im Winter leiden unter anderem die Schleimhäute der Atemwege unter der Heizungsluft und ständigem Wechsel zwischen der Kälte draußen und Wärme drinnen. Dabei sind trockene Schleimhäute nicht nur anfälliger für Viren und andere Erreger, sondern erschweren auch die Atmung im Schlaf.

Abhilfe schaffen Luftbefeuchter, die sogar als Nachtlicht oder Aromadiffuser fungieren können. Ein Paar tropfen Lavendelduft oder andere ätherische Öle im Luftbefeuchter lassen dich außerdem leichter einschlafen.

Leise Luftbefeuchter und Aroma-Diffuser für dein Schlafzimmer
Schlafzimmer einrichten - Luftbefeuchter Amazon PhilipsSchlafzimmer einrichten - Luftbefeuchter Aromadiffuser Amazon HomasySchlafzimmer einrichten - Luftbefeuchter Amazon Nobebird
ansehen*ansehen*ansehen*

Entspannende Schlafzimmer-Beleuchtung

Selbstverständlich sollte es für guten Schlaf dunkel sein, da sonst das Melanin seinen Job nicht machen kann. Die Beleuchtung spielt aber gerade vor dem Schlaf, wenn du dich entspannst, fernsiehst oder noch ein wenig liest eine wichtige Rolle für das Wohlbefinden und hat somit direkte Auswirkung auf die Schlafqualität.

Mehr Infos und Empfehlungen für deine Schlafzimmerbeleuchtung findest du im Artikel Schlafzimmer einrichten Pt. 1 – Farbe, Deko & Licht unter dem Punkt „Auf welche Beleuchtung setze ich beim Schlafzimmer einrichten?“.

Fernseher im Schlafzimmer – ja oder nein?

Diese Frage ist total umstritten. Ich sage grundsätzlich: JA! Allerdings solltest du das ein Paar Wochen mit und ein Paar ohne für dich selbst ausprobieren und einige Punkte dabei beachten.

Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass mich Fernsehen vor dem Schlafen entspannt. Und auch tagsüber legen wir uns gern ins Bett, um einen Film anzusehen. Wir verbringen generell gern Zeit im Schlafzimmer und das ist meiner Meinung nach auch wichtig, denn nur wenn du dich in einem Raum wohlfühlst, wirst du dort auch gut schlafen!

Einige Punkte, über die sich nicht diskutieren lässt, gibt es aber in der Tat. Dir sollte klar sein, dass alles, was dein Gehirn kurz vor dem Schlafen und besonders in der Einschlafphase aufnimmt, direkt in dein Unterbewusstsein und eventuell sogar ins Traumgeschehen eingeht.

Dos & Don’ts beim Fernseher im Schlafzimmer

Das geht gar nicht:
  • Es erklärt sich von selbst, dass Horrorfilme und gewaltreiche Inhalte nicht gerade deinen Schlaf fördern.
  • Auch bei einem spannungsgeladenen Actionblockbuster wirst du kaum einschlafen können, denn du willst ja wissen, wie es weitergeht.
  • Verzichte auch auf Sendungen und Filme, die dich mental fordern. Sie aktivieren das Gehirn, aber für einen guten Schlaf muss es runterfahren.
Das hilft beim Einschlafen:
  • Leichte Kost wie Komödien oder Liebesfilme (keine Dramen!) entspannen und du schüttest Wohlfühlhormone aus.
  • Deine Lieblings-Sitcom auf Netflix, Amazon Prime, Sky oder anderen Streamingdiensten, die du jederzeit abrufen kannst.
  • Bewusst langweilige Dokumentationen mit monotonen Erzählungen.
  • Der „Zender“ (empfangbar über waipu.tv) zeigt meist Naturszenen oder Landschaften, unterlegt mit Entspannungsmusik, Meeresrauschen oder anderen Naturgeräuschen.
  • Sleeptimer und Lautstärke runterdrehen nicht vergessen! Sonst läufst du Gefahr, in einer leichteren Schlafphase z. B. von einer lauten Werbung wieder geweckt zu werden.

No-Gos beim Schlafzimmer einrichten

Chaos im Schlafzimmer

Das Schlafzimmer ist ein Ort, den wir tagsüber für gewöhnlich nicht oft benutzen und wo außer uns selten jemand reinschaut. Deswegen landet dort gerne mal der Staubsauger, Wäsche, die noch zusammengelegt werden möchte und anderes Zeug, das z. B. Gäste nicht sehen sollen.

Das Schlafzimmer ist kein Abstellraum!

Du wirst nur schwer abschalten können, wenn dich alles um dich herum daran erinnert, was du noch erledigen oder aufräumen musst. Ein PAX-Schrank* kann auch hier eine gute Lösung sein, wenn du in der Schrankreihe noch etwas Platz hast. Er fügt sich optisch gut ein, fällt nicht auf und fungiert als „Abstellschrank“ für Wäsche, den Staubsauger oder andere Dinge, die sonst offen stehen würden.

Arbeitsplatz im Schlafzimmer einrichten

Zur Ruhe kommen und leicht Einschlafen mit direktem Blick auf den Schreibtisch, von welchem aus dich To-Do-Listen oder Stapel an unerledigter Arbeit frech angrinsen? Unwahrscheinlich! Genauso wenig wie das Schlafzimmer eine Rumpelkammer ist, ist es auch kein Arbeitsplatz! Denk daran: Du möchtest einen Wohlfühlort zum Entspannen und gut schlafen. Und Unruhe, Pflichten und Chaos haben da nichts verloren!

Schlafzimmer einrichten im 1-Zimmer-Apartment

Natürlich ist in einer 1-Zimmer-Wohnung, auch Studio Apartment genannt, das Schlafzimmer auch gleichzeitig das Wohnzimmer, Arbeitsplatz und manchmal sogar Küche. In diesem Fall bietet es sich an, bestimmte Funktionsbereiche wie den Schlafbereich oder Arbeitsplatz abzutrennen. Das geht zum Beispiel mit:

  • Vorhängen, die mit Teleskopstangen oder Deckenschienen befestigt werden
  • Raumteilermöbeln wie dem IKEA Kallax Regal* oder anderen Regal- & Schranksystemen
  • Komplettlösungen wie das IKEA Platsa-System*, die das Bett automatisch vom Rest des Raumes abtrennen
Ideen zum Schlafzimmer einrichten mit IKEA Platsa Komplettlösungen als Raumteiler
Schlafzimmer einrichten - Bett & Schrank Komplettlösung Raumteiler IKEA PlatsaSchlafzimmer einrichten - Bett & Schrank Komplettlösung Raumteiler IKEA PlatsaSchlafzimmer einrichten - Bett & Schrank Komplettlösung Raumteiler IKEA Platsa
ansehen*ansehen*ansehen*

Weitere Tipps zum Schlafzimmer einrichten

Schlafzimmer einrichten mit schlichten Möbeln

Es ist ganz normal, dass man der Schlafzimmereinrichtung, aber auch anderen Räumen das gewisse Etwas geben möchte. Noch dazu gibt es so viele tolle und ausgefallene Möbel. Wenn du dich in ein ganz besonderes Stück schockverliebt hast, solltest du es natürlich kaufen. Ansonsten gilt es, im Schlafzimmer optische Ruhe zu schaffen und verlässliche Möbel auf langfristige Sicht zu kaufen, an denen du dich zum einen nicht so schnell sattsiehst und die sich zum anderen gut kombinieren lassen.

Schlafzimmer einrichten mit universellen Möbelfarben

Ähnlich wie beim vorangehenden Absatz solltest du neben schlichtem Möbeldesign auch auf universelle Möbelfarben setzen, die du nicht gleich wieder ersetzen musst, wenn du dein Schlafzimmer z. B. von Lila auf Grün umdekorierst. Weiß oder helle Holztöne bieten sich an, da sie sowohl untereinander als auch mit anderen Farben gut zusammen passen und viele Hersteller für Weiß, Buche, Fichte und Co. die selben Dekore verwenden. Außerdem erdrücken helle Farben dein Schlafzimmer nicht und sollten für kleine Schlafzimmer immer bevorzugt werden. So schaffst du auch für künftige Anschaffungen wie eine zusätzliche Kommode eine gute Basis.

Die besten Online-Shops zum Schlafzimmer einrichten









Lass mich in den Kommentaren wissen, welche Tipps du beim Schlafzimmer einrichten bereits umgesetzt hast! Ich wüsche dir einen erholsamen Schlaf und eine gute Nacht!

Pass gut auf dein Herz auf, du hast nur das eine! Deine Jenny
 

Für tägliche Inspiration zur mentalen Gesundheit & Selbstfürsorge folge mir auf

Ich freu mich auf dich!

Alle Beiträge zum Thema “Entspannung & Besser Schlafen”

Produkt- & Bildquellen:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.