Schlafzimmer einrichten Pt. 1 – Farbe, Deko & Licht

[W] Im ersten Teil der Serie „Schlafzimmer einrichten“ wollen wir gemeinsam herausfinden, welche psychologische Wirkung Farben im Schlafzimmer haben und wie du die Wandfarbe findest, die dich persönlich am besten entspannt und besser schlafen lässt. Wie ich die perfekte Kombination für mein Schlafzimmer aus Deko, Beleuchtung und Wandfarbe gefunden habe und weitere Tipps sollen dir dabei helfen, deine individuelle Wohlfühl-Farbkombi zu finden.

Dieser Artikel ist Teil der Serie “Sleepcare ist die neue Selfcare!“. Warum gesunder Schlaf wichtig für deine körperliche & mentale Gesundheit und Selbstfürsorge ist, liest du im Beitrag Gesunder Schlaf.

Warum wir beim Schlafzimmer einrichten mit der Wandfarbe anfangen

Berechtigte Frage! Die meisten Menschen fänden es wahrscheinlich praktischer, zuerst Möbel auszusuchen und hinterher Farben und die weitere Gestaltung anzupassen.

Als kreativer Kopf und ausgebildete Gestalterin bin ich einfach ein Fan von Farben und mache mir immer zuerst Gedanken, welche Stimmung ich in einem Raum erzeugen möchte. Dabei machen Farbe und Beleuchtung in meinen Augen mindestens 50% des Endergebnisses aus.

Tipp für deine Schlafzimmermöbel

Möbel in dezenten Farben (weiß oder helle Holztöne) sind nicht nur zeitlos, sondern auch flexibel bei einer späteren Umgestaltung und passen zu allen Textil-, Deko- und Wandfarben. Natürlich kannst du auch verschiedene Möbel bei deiner Planung in Betracht ziehen und vergleichen, mit welchen Farben sie sich im Schlafzimmer gut machen. Erstelle dazu ein…

Ideenboard

Für dein Raumkonzept kann ein Ideenboard helfen, sowohl digital als auch analog, um die Farbstimmung und -wirkung zu beurteilen. Auch kann es dir dabei helfen zu beurteilen, welche Möbelstücke zu einander oder zur Wandfarbe passen. Sammle online Produktbilder oder schneide sie aus Katalogen aus und sieh dir die Wirkung deiner Kombination auf einen Blick an. Vergiss bei der Online-Variante nicht die Produktlinks zu speichern!

So könnte dein Ideenboard zum Schlafzimmer einrichten aussehen

Schlafzimmer einrichten: Wandfarbe, Deko, Textilien, Möbel - Ideen Board

Produkt- & Bildquellen:

Ein weiterer Vorteil Farben beim Schlafzimmer einrichten zuerst auszuwählen

Wenn du nicht gerade nur kleine Veränderungen vornimmst, sondern einen Raum komplett neu konzipierst oder frisch einziehst, stehen Streichen und andere Renovierungsarbeiten ohnehin als Erstes an.

Schlafzimmer einrichten – In welcher Wandfarbe soll ich mein Schlafzimmer streichen?

Zunächst einmal solltest du dir überlegen, welche Farben im Schlafzimmer dominieren sollen. Diese harmonieren im Optimalfall mit der Schlafzimmer Deko, Textilien und Beleuchtung und/oder finden sich darin wieder. Dazu kannst du auch bereits vorhandene Schlafzimmereinrichtung mit deiner Wunschfarbe abgleichen und diese ggf. etwas abtönen.

Insgesamt wollen wir eine harmonische und entspannte Atmosphäre im Schlafzimmer erzeugen. Dazu solltest du kräftige Farben im Zweifel nur als Akzente einsetzen und eine Farbfamilie möglichst mit einer neutralen Farbe oder natürlichen Erdtönen kombinieren.

Farben haben eine psychologische Wirkung. Schon im Kindesalter verbinden wir Farben mit bestimmten Dingen und auch Gefühlen. Dabei gibt es bei vielen Menschen zahlreiche Überschneidungen als auch sehr individuelle Verknüpfungen, die von deiner Prägung abhängig sind. Folgende Beispiele sollen dir nur als Orientierung dienen, denn wir wollen ja nicht nach wissenschaftlichen und statistischen Aspekten gehen, sondern herausfinden, was zu dir persönlich passt und dir die nötige Entspannung im Schlafzimmer gibt.

Blau, Grau und Weiß

Schlafzimmer einrichten: Wandfarbe, Deko, Textilien - blau, grauDiese Farbtöne werden mit Reinheit, Tiefe und Weite assoziiert. Der Himmel ist blau, genauso wie das Meer. Wenn dich Ängste oder beklemmende Gefühle nicht schlafen lassen, könnte das die richtige Farbpalette für dich sein. Allerdings können diese Farben kühl und steril wirken. Wenn du dich einsam und unsicher fühlst, solltest du diese Töne mit warmem Holz oder Gold kombinieren oder besser auf die nächste Farbpalette setzen. Vermeide auch sehr harte Kontraste zu Weiß.

Das passt zu Blau, Grau und Weiß

Schlafzimmer Textilien & Schlafzimmer Deko bei Amazon*

ansehen*139,99 €

ansehen*12,60 €

ansehen*16,99 €

ansehen*57,99 €

ansehen*59,99 €

ansehen*25,99 €

Grün, Braun und Beige

Schlafzimmer einrichten: Wandfarbe, Deko, Textilien - grün, braun & beigeDiese Farben stehen für Natürlichkeit und Gesundheit. Naturtöne erden außerdem und geben ein Gefühl von Wärme und Geborgenheit. Grünes Gemüse ist sehr gesund, Pflanzen in der Natur sind grün, es gibt den Green Lifestyle. Braunes Holz ist warm, beständig und massiv. Wenn du gern draußen bist und am besten in der Natur zur Ruhe kommst, bist du in dieser Farbfamilie gut aufgehoben. Auch wenn du das Bedürfnis nach Sicherheit und Geborgenheit im Schlafzimmer hast, solltest du Naturtöne für deine Schlafzimmer Wandfarbe bevorzugen.

Das passt zu Naturtönen

Schlafzimmer Textilien & Schlafzimmer Deko bei Amazon*

ansehen*29,95 €

ansehen*37,17 €

ansehen*39,50 €

ansehen*33,99 €

ansehen*34,79 €

ansehen*17,90 €

Violett, Lila und Rosa

Schlafzimmer einrichten: Wandfarbe, Deko, Textilien - violett, lila & rosaWährend Rosa nachgesagt wird, eine feminine und sensible Symbolfarbe zu sein, steht Lila und Violett eher für Leidenschaft und Magie. Alle Farben in Kombi ergänzen sich wunderbar zu einer zärtlich weichen, aber mystischen Atmosphäre in deinem Schlafzimmer. Wenn du spirituell bist oder dich nach Sinnlichkeit im Schlafzimmer sehnst, könntest du dich in dieser Farbstimmung sehr wohlfühlen.

Das passt zu Violett, Lila und Rosa

Schlafzimmer Textilien & Schlafzimmer Deko bei Amazon*

ansehen*22,99 €

ansehen*62,99 €

ansehen*26,89 €

ansehen*16,90 €

ansehen*24,00 €

ansehen*39,99 €

Orange und Gelb

Schlafzimmer einrichten: Wandfarbe, Deko, Textilien - orange & gelbWarme und sonnige Farben laden Lebenslust und Vitalität in dein Schlafzimmer ein. Wenn du schwer einschlafen kannst, sind sonnige Farben nicht unbedingt etwas für dich. Solltest du hingegen recht gut einschlafen, aber total kaputt aufwachen und morgens nur schwer in die Gänge kommen, kann dich diese Farbkombi beim Start in den Tag motivieren.

Das passt zu Orange und Gelb

Schlafzimmer Textilien & Schlafzimmer Deko bei Amazon*

ansehen*29,95 €

ansehen*22,50 €

ansehen*35,98 €

ansehen*26,95 €

ansehen*59,99 €

ansehen*20,99 €

Schwarz, Grau und Weiß

Schlafzimmer einrichten: Wandfarbe, Deko, Textilien - schwarz, weiss, grauViele würden diese „farblosen“ Töne als langweilig oder zu clean bezeichnen. Monochrome Töne können dich aber beim Abschalten unterstützen und dich besser schlafen lassen. Unaufgeregte Farben sind das Richtige für dich, wenn du den ganzen Tag reizüberflutet wirst, weil du im Job mit vielen Menschen zu tun hast oder mit verschiedenen Medien arbeitest. Oft können wir nicht ruhig schlafen, weil wir damit beschäftigt sind, zu viele Eindrücke des Tages zu verarbeiten. Diese schlichten Farben können dir helfen, vor dem Schlafen besser runter zu kommen und tiefer zu entspannen.

Das passt zu monochromen Tönen

Schlafzimmer Textilien & Schlafzimmer Deko bei Amazon*

ansehen*28,99 €

ansehen*32,90 €

ansehen*25,99 €

ansehen*42,99 €

ansehen*27,99 €

ansehen*33,99 €

Rot

Schlafzimmer einrichten: Wandfarbe, Deko, Textilien - rotDas Streichen von Rot-Tönen solltest du dir 10 mal überlegen. Das hat nichts damit zu tun, dass Rot keine schöne (Wand-)Farbe ist. Aber sie wird von den meisten Menschen mit einer Signalwirkung für Gewalt, Stress, Gefahr oder Blut assoziiert. Auch optisch ist die recht auffällig und da optische Reize auf direktem Weg ins (Unter-)Bewusstsein gehen, solltest du diese Farbe, wenn überhaupt, nur sparsam einsetzen oder auf abgetönte Rottöne wie Bordeaux zurückgreifen. Wenige Deko-Objekte oder Textilien wie eine Tagesdecke oder Bettwäsche können schon völlig ausreichen, um ein bisschen Pepp in dein sonst neutrales Schlafzimmer zu bringen

Das passt zu Rot

Schlafzimmer Textilien & Schlafzimmer Deko bei Amazon*

ansehen*41,80 €

ansehen*28,99 €

ansehen*44,99 €

ansehen*29,50 €

ansehen*29,95 €

ansehen*29,99 €

Meine Farbpalette im Schlafzimmer

Schlafzimmer einrichten: Wandfarbe, Deko, Textilien - altrosa, grau, cremeWie ich meine Farbkombi für das Schlafzimmer gefunden habe? Zunächst war meine Idee, Gemütlichkeit und Wärme mit einem weichen/femininem Touch zu schaffen. Das Ganze sollte aber nicht zu kitschig oder mädchenhaftwirken. Auch mein Partner sollte sich wohlfühlen und sich nicht vorkommen wie in einem Puppenstübchen. Grau und Altrosa (ebenfalls mit grau abmattiert) allein wären zu kühl geworden. So habe ich noch ein paar warme Beige und Creme Töne mit reingenommen, um das Ganze etwas aufzuwärmen.



Auch ist Altrosa eine meiner Lieblingsfarben, wie du an einzigheartig.de sehen kannst, sodass ich mich mit der Farbe von Grund auf sehr wohlfühle.

Das passt zu Altrosa, Grau und Creme

Schlafzimmer Textilien & Schlafzimmer Deko bei Amazon*

ansehen*37,98 €

ansehen*24,99 €

ansehen*35,99 €

ansehen*22,99 €

ansehen*23,99 €

ansehen*34,99 €

Schlafzimmer einrichten – Wie kombiniere ich Deko & Textilien zu meiner Wandfarbe?

Da gibt es einige Möglichkeiten. Je nachdem, ob du bestimmte Bereiche hervorheben, eine optische Raumtrennung erreichen oder nur ein paar Farbtupfer setzen möchtest, setzt du deine Hauptfarbe mehr oder weniger stark ein.

Akzentfarben

Schlafzimmer einrichten: Wandfarbe, Deko, Textilien, Streichen-Akzentwand

Bevorzugst du ein ruhiges Gesamtkonzept und willst mit Farben im Schlafzimmer nur das gewisse Etwas reinbringen, solltest du die Farbgebung neutral halten und nur mit farbigen Details wie Schlafzimmer Deko arbeiten oder maximal eine Wand streichen, z. B. hinter dem Bett. Das empfiehlt sich vor allem bei kräftigen Farben.

Ton-in-Ton

Schlafzimmer einrichten: Wandfarbe, Deko, Textilien, Streichen- Ton in Ton

Diese Raumgestaltung bringt einige Tücken mit sich und erfordert viel Fingerspitzengefühl. Ein kompletter Raum in nur einer Farbe wirkt schnell überladen und vor allem unruhig, falls die Farbabstufungen nicht gut zueinander passen. Beispielsweise ist Altrosa nicht gleich Altrosa. Kombiniert man zu viele verschiedene oder die falschen Altrosatöne, sieht es wie gewollt und nicht gekonnt bzw. nicht getroffen aus.

Schau am besten im Vorfeld, welche Einrichtungsgegenstände in welchen Farbtönen erhältlich sind und wie du sie im Schlafzimmer dekorieren willst. Dabei solltest du nicht mehr als 2-3 verschiedene Helligkeitsstufen einer Farbe wählen, sonst wird es unruhig. Hier kann das anfangs erwähnte Ideenboard helfen.

Entweder / Oder

Schlafzimmer einrichten: Wandfarbe, Deko, Textilien, Streichen

Für eine ausgeglichene Schlafzimmer Gestaltung kannst du dich für die Entweder/Oder-Methode entscheiden. Dabei ziehst du eine bestimmte Farbkategorisierung konsequent durch. Nehmen wir weiterhin Altrosa als Beispielfarbe:

  • Nur Textilien in Altrosa
  • Nur Leuchten, Vorhänge und Deko in Altrosa
  • Jeder deiner gewählten Farbtöne wechseln sich im Verhältnis 50:50 ab

Raumteilung

Schlafzimmer einrichten: Wandfarbe, Deko, Textilien, Streichen- Raumteilung

Eine farbliche Raumteilung ist eine gute Lösung für 1-Zimmer-Appartments, WG-Zimmer oder große Räume. Du unterteilst den Raum mit Farben thematisch in verschiedene Bereiche, z. B. Schlafbereich, Schminkecke, Ankleidebereich usw.

DIY- & Spar-Tipp

Wenn du nicht die passende Schlafzimmer Deko in deinen Wunschfarben oder zu deinem Wunschpreis findest, werde kreativ und peppe alte Deko-Objekte auf.

Ich habe an der Schlafzimmerwand über dem Bett verschiedene Bilderrahmen arrangiert und sie mit selbst gemachten Bildern und Geschenkpapier mit geografischem Muster bestückt. (Siehe Titelbild)

Für die Bilder habe ich einfach Tapete genommen, verschiedene Formen mithilfe von Teller und Lineal mit Bleistift vorgezeichnet und einfach mit den Wandfarben, die ich gestrichen habe, ausgemalt.

Auch meine alte Tagesdecke von IKEA habe ich mit Pompons und Zottelgarn bestickt, weil mir vergleichbare Bettüberwürfe im Boho-Look zu teuer waren. (Siehe Titelbild)

Alternativ kannst du auch deine vorhandenen Lampenschirme mit dem neuen Gardinenstoff beziehen, alte Vasen mit Farbspray besprühen oder Schrankfronten mit Möbelfolie beziehen, z. B. in Marmoroptik.

Auf welche Beleuchtung setze ich beim Schlafzimmer einrichten?

Beim Schlafzimmer einrichten solltest du auf mehrere Lichtquellen setzen. Du willst es schließlich nicht immer nur hell oder dunkel und möchtest flexibel bleiben, was deine Stimmung und individuelle Bedürfnisse zum gegebenen Zeitpunkt angeht.

Das „große“ Licht

Eine Deckenbeleuchtung, auch als das „große Licht“ aus Kindertagen bekannt, dient dir als allgemeine Raumbeleuchtung. Das Licht an sich muss keine speziellen Anforderungen wie eine Arbeitsbeleuchtung o. Ä. erfüllen und du wirst es für gemütliche Stunden ohnehin nicht oft brauchen, daher kannst du hier einfach nach deinem Geschmack gehen.

Praktisch sind dimmbare Deckenleuchten mit Fernbedienung. Diese kannst du vom Bett aus dimmen oder an-/ausschalten. So könntest du dir eine Nachttischleuchte sparen.

Deckenleuchten mit Fernbedienung fürs Schlafzimmer bei Amazon*

ansehen*47,95 €

ansehen*41,99 €

ansehen*49,99 €

Kleine Leuchte(n)

Eines oder mehrere „kleine Lichter“, beispielsweise in Form von Nachttischleuchten, spenden sanftes Licht, das du auch abends oder nachts anschalten kannst, ohne geblendet zu werden. Als Nachttischleuchten kannst du auch schwenkbare Wandspots oder Klemmleuchten verwenden, die dir zusätzlich als Leselicht dienen.

Nachttischleuchten und Leseleuchten fürs Schlafzimmer bei Amazon*

ansehen*25,98 €

ansehen*18,99 €

ansehen*19,99 €

Stimmungslicht

Ein Stimmungslicht für die Wohlfühlatmosphäre kann z. B. eine Bettbeleuchtung sein. Bringe hierzu unter dem Bett oder am Kopfteil entlang einen Lichtschlauch oder eine selbstklebende LED-Leiste an. Ich habe meine Lichterkette inzwischen auch gegen ein LED-Band* ersetzt, das in verschiedenen Farben und Wechselmodi leuchtet.

Schlafzimmer einrichten - Bett-Beleuchtung LED-Band

Das Stimmungslicht sollte dabei möglichst indirekt sein und beispielsweise eine Wand oder die Decke anleuchten, um nicht zu aufdringlich zu wirken. Ich habe hierzu das selbstklebende LED-Band* von hinten an den Rahmen des Kopfteils geklebt.

Stimmungsbeleuchtung fürs Schlafzimmer bei Amazon*

ansehen*31,99 €

ansehen*39,99 €

ansehen*45,99 €

Ein Stimmungslicht kannst du auch nachts brennen lassen, wenn dich z. B. Angstgefühle quälen. Setze hier auf dimmbare Produkte, denn zu hell sollte dein Schlafzimmer für guten Schlaf nicht sein. Lies dazu mehr im Beitrag Sleepcare ist die neue Selfcare – Warum gesunder Schlaf so wichtig ist unter dem Punkt „Das stört den Schlaf“.

All-in-one-Beleuchtung

Möchtest du nicht mehrere Lampen kaufen oder hast kein Platz dafür, kannst du auf dimmbare (Decken-)Lampen und Glühbirnen mit Farbwechsel setzen. Diese haben meist auch eine Fernbedienung, sodass du das Licht vom Bett aus steuern kannst, wie du es gerade brauchst.

Zusätzliche Features wie Sleep-Timer oder Bluetooth Funktion für Entspannungsmusik erleichtern dir das Einschlafen.

Deckenleuchten und Glühbirnen mit Farbwechsel fürs Schlafzimmer bei Amazon*

ansehen*59,00 €

ansehen*39,99 €

ansehen*19,99 €

Ich freue mich, wenn ich dir einige Tipps zum Schlafzimmer einrichten geben konnte und hoffe meine Schlafzimmer Ideen haben dir geholfen, die richtigen Schlafzimmerfarben für dich zu finden.

Pass gut auf dein Herz auf, du hast nur das eine! Deine Jenny
 

Für tägliche Inspiration zur mentalen Gesundheit & Selbstfürsorge folge mir auf

Ich freu mich auf dich!

Alle Beiträge zum Thema “Entspannung & Besser Schlafen”

Produkt- & Bildquellen:



1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.