Tägliche Reflexionsfragen - Selbstreflexion - Daily Journaling Prompts

Es ist wieder Samstag, Zeit für eine frische Ladung Reflexionsfragen für dein Journal. Du kannst jeden Tag eine Frage für dein tägliches Journaling beantworten, deine Top 3 Journalingfragen herauspicken oder alle 7 Prompts auf einmal für deine Wochenreflexion nutzen – dein BuJo, deine Regeln! Übrigens kannst du die Daily Journaling Prompts auch in deinem digitalen Journal auf dem Tablet oder Laptop beantworten!

An die Stifte, Stylus oder Tastaturen, fertig, los!

Tägliche Reflexionsfragen für dein Bullet Journal oder Tagebuch

1. Was brauchst du, um dich sicher zu fühlen?

Das kann alles sein von einem bestimmten Duft, eine Wohlfühltemperatur bis hin zu Menschen, Tieren, einem besonderen Ort usw. Schöpfe alle Möglichkeiten aus und finde so viel wie möglich, was dir ein gutes Gefühl und Sicherheit gibt!

2. Was ist dir gerade total egal?

Mal ehrlich: Wir alle haben diesen „Sack Reis“. Irgendwie ist er da, tut aber gar nichts zur Sache, löst aber oft Schuldgefühle aus, weil wir denken, er sollte uns mehr interessieren. Schreib hierhin, was dich in deinem Leben gerade nicht weniger kümmern könnte und hake es ein für alle mal ab!

3. Wie leicht oder schwer fällt es dir, über deine Gefühle zu sprechen?

Versuch hier wirklich ins Detail zu gehen. Vielleicht gibt es ja auch bestimmte Situationen, Themen oder Faktoren, die es dir mal leichter und mal schwerer machen?

4. Gibt es momentan etwas, das dir besonders Angst macht?

Auch für deine Ängste ist hier Platz! Angst ist kein Anzeichen von Schwäche. Auch unangenehme und schwer aushaltbare Gefühle brauchen Raum und haben wichtige Funktionen! Über unsere Ängste können wir herausfinden, was uns besonders wichtig ist oder wovon wir uns vielleicht (zurecht) bedroht fühlen, weil es uns nicht guttut. Auch dafür sind Reflexionsfragen da!

5. Wann hast du das letzte mal jemand neues kennengelernt?

Das können engere Bekanntschaften sein, genauso wie Menschen die du im beruflichen Alltag oder im Rahmen eines einmaligen Projekts kennengelernt hast. Und bist du zufrieden mit der Häufigkeit oder Art und Weise wie du auf andere Menschen zugehst oder sie auf dich?

6. Wem erzählst du als erstes, wenn etwas aufregendes passiert ist?

Und falls du Dinge eher für dich behältst: Wem würdest du es gerne erzählen?

7. Beschreibe deine Abendroutine!

Und reflektiere auch, ob und wie du von ihr profitierst!

Du hast die anderen Journaling Fragen zur Selbstreflexion verpasst? Hier kannst du alle nachlesen!

Meine Journaling Basics

Pass gut auf dein Herz auf, du hast nur das eine!

Deine Jenny

Für mehr Impulse zur mentalen Gesundheit, Selbstfürsorge & Kreativität folge mir auf

Ich freu mich auf dich!

Pass gut auf dein Herz auf, du hast nur das eine!

Deine Jenny

Für mehr Impulse zur mentalen Gesundheit, Selbstfürsorge & Kreativität folge mir auf

Ich freu mich auf dich!

Verfasst von

Jenny

Ich liebe Kaffee, Katzen und gute Musik! Ich schreibe für dich über verschiedene Lifestyle-Themen. Und zwar so, wie mir der Schnabel gewachsen ist. Was einzigheartig.de besonders macht, ist der Bezug auf mentale Gesundheit. Hier geht es darum, bei sich anzukommen und seinen Wert zu erkennen. Weil du und ich, wir alle, einzigheartig sind!